Slide background

Nutzen Sie jetzt die vollen Steuervorteile einer Immobilie als Kapitalanlage

Slide background

Steuern sparen und in die eigene Zukunft investieren

Slide background

- einfacher als gedacht

Ihr Weg zur eigenen Immobilie

Slide background

Mehr Netto = Mehr Freude

Langfristiger und sicherer Vermögensaufbau durch Sachwerte

Finanzierung durch Steuerfreibetrag

schon ab 100 € pro Monat!

Jetzt informieren

Die Immobilie als Kapitalanlage

In der Niedrigzinsphase und Zeiten unsicherer Marktentwicklungen sind Kapitalanlage Immobilien derzeit heiß begehrt. Egal ob die Börsenkurse steigen oder fallen, wer sich für eine Immobilie als Kapitalanlage entschieden hat, ist auf der sicheren Seite. Daher ist die Kapitalanlage Immobilie vor allem für sicherheitsorientierte Anleger geeignet. Mit einer Immobilie als Kapitalanlage können Sie konstante Einnahmen erzielen und interessante Steuervorteile nutzen. Im Alter bessern die Mieteinkünfte Ihre Rente deutlich auf.

Auch die Entwicklung auf dem Immobilienmarkt spricht für den Kauf einer Kapitalanlageimmobilie. Der deutsche Immobilienmarkt befindet sich in einem Aufholprozess. Steigende Preise für Kapitalanlage Immobilien sind daher in ausgewählten Lagen bereits vorprogrammiert. Dadurch kann eine hohe Rendite erzielt und damit ein stabiler Vermögensaufbau betrieben werden.

 



Wie funktioniert die Immobilie als Kapitalanlage ohne Eigenkapital?

 

In diesem Video wird erklärt welche Vorteile die Immobilie als Kapitalanlage besitzt im Gegensatz zu klassischen Anlageformen


Das Modell 

Das einfache Prinzip: Man erwirbt eine Immobilie mit Hilfe von Fremdkapital und führt Zins und Tilgung des Fremdkapitals durch die Einnahme von Steuervorteilen und Mieteinnahmen zurück. Durch den Kauf einer Eigentumswohnung, die sich leicht vermieten lässt, werden Sie Immobilien Eigentümer mit Eintrag im Grundbuch. Für die Finanzierung wird ein Darlehen aufgenommen. Die  Darlehenszinsen, die Erhaltungs- und Verwaltungskosten und die Abschreibungen für die Immobilie gelten dann gesamt als Werbungskosten. Diese werden dann von den Mieteinnahmen der Immobilie abgezogen. Im Ergebnis entstehen dann Verluste aus Vermietung und Verpachtung, die steuermindernd über den Steuerfreibetrag mit dem aktuellen Einkommen verrechnet werden. So ist es möglich die eigene Kapitalanlage Immobilie bereits ab einem geringen monatlichen Betrag zu finanzieren.

 

Einkünfte der Kapitalanlage

Sobald die Immobilie vollständig abbezahlt und abgeschrieben ist, erzielen Sie zusätzliche Einkünfte mit der Immobilie als Kapitalanlage, durch die Miete. Bei der Finanzierung sollte beachtet werden, dass dieser Zeitpunkt erst zum Rentenantritt anfällt. Denn dann fallen weniger Steuern an und gleichzeitig ist Ihre Kapitalanlage Immobilie dann eine zusätzliche Einkommensquelle in Ihrem Ruhestand.

 

Vorteile 

- Immobilien als Kapitalanlage unterliegen geringen Wertschwankungen.

- Konstanter Vermögensaufbau durch die Kapitalanlageimmobilie

- Steuerliche Vorteile von Immobilien als Kapitalanlage

-Zusatzeinkommen in der Rentenzeit durch Mieteinahmen

 

 Auswahl der richtigen Immobilie

Damit die Sie die richtige Immobilie finden und müssen vor dem Kauf verschiedene Kriterien geprüft werden. Nur wenn die richtige Immobilie ausgewählt wird kann mit einer stabilen Rendite und Wertsteigerung gerechnet werden. Zu den wichtigsten Kriterien zählen der bauliche Zustand der Immobilie, die Lage der Immobilie, die Ausstattung, sowie Verkehrs- und Stadtanbindung und Infrastruktur der näheren Umgebung. Der Standort der Kapitalanlageimmobilie ist mitunter das wichtigste Kriterium der Auswahl. Dazu gehört auch die Einwohnerentwicklung, die Mietpreisentwicklung und eine realistische Prognose für die folgenden 10-20 Jahren anhand der vergangenen Entwicklung.

 


Ja, ich interessiere mich für eine Kapitalanlage Immobilie.

Bitte informieren Sie mich kostenlos und unverbindlich über meine Möglichkeiten.

Ihr Name*

Ihre E-Mail-Adresse*

Ihre Telefonnummer*

Ihr Wohnort*

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen*